Spenden-Wahnsinn 8-)

Sagt mal, seid ihr meschugge? Wir haben gerade mal 4 Folgen geschafft und unsere Hörer spenden sich arm 😎 Im Ernst, VIELEN Dank mal allen Spendern! Ihr unterstützt damit Projekte die Arbeit machen und nichts einbringen und aus eigener Erfahrung kann ich sagen das jede Spende auch ein wenig Balsam für die Seele ist. Nicht falsch verstehen, wir machen auch ohne Balsam weiter und haben überhaupt kein Problem wenn gar keine Spenden rein kommen aber ein schönes Gefühl ist es halt schon.

Habe das gerade mal auf der DSM 2 1/2 Seite aktualisiert. Ich denke Podseed und PodWG sind dann für 2019 mehr als gut bedacht worden und wir haben genug Auphonic-Zeit für die nächsten 3 Jahre. Falls jetzt immer noch mal jemand der Spendenschuh drückt, wartet doch bitte bis 2020, dann haben die Projekte jedes Jahr was davon, das hilft denen immer. Und vor Weihnachten drückt die Summe die ihr spenden wolltet einfach jemanden auf der Straße in die Hand dem man ansieht dass er kein so schönes Weihnachten haben wird?!

Also noch mal vielen, vielen, vielen Dank, ihr seid wirklich großartig! Wir werden das weiter transparent halten und ich hoffe immer dran zu denken die DSM-Seite da zu pflegen.

Spenden-Transparenz

Ich habe die DSM 2 1/2 Seite mal um die bisherigen Spender aktualisiert, gehört ja irgendwie zur Transparenz dazu! Bitte immer kurz mitteilen falls ihr nicht genannt werden wollt, im Standard werden wir die Spender/n nennen. Auch wenn ihr an PodWG oder Podseed sozusagen etwas in unserem Namen spendet bitte kurze Info an uns damit wir einschätzen können ob da in unserem Namen schon was angekommen ist oder wir selber noch mal was tun müssen.

Auphonic ist dank wirklich extrem großzügiger Spenden jetzt übrigens mit 32 Stunden gut gefüllt, das sollte 2-3 Jahre reichen da wir ja monatlich 2 Stunden kostenfrei bekommen, reicht also vorerst 😉

Außerdem müssen wir jetzt ja erstmal noch ein wenig liefern bevor ihr weiter so großzügig spendet 😎