Mega-Kollision – Update – Reviewer unschuldig 8-)

Also da muss ich jetzt mal was korrigieren nachdem ich (für mich) neue Infos bekommen habe. Ausnahmsweise sind die Reviewer unschuldig.

Die Reviewer haben mit den Terminen von Mega-Events nichts zu tun. Die Freigabe erteilt das HQ, dort wird das Datum gesetzt. Reviewer können nur maximal 6 Monate vorher publishen. Es gibt durchaus Orga-Teams, die im Vorfeld gar keinen Reviewer kontaktieren, sondern das Listing nach Freigabe von Groundspeak direkt in die Queue stellen. Das ist aber nicht der Normalfall. Da die Reviewer in unterschiedlichen Regionen arbeiten, wissen wir vor Vergabe des Mega-Icons auch nicht, dass in einer anderen Region ein Mega stattfindet.

Kurz und einfach, die Überschneidungen können sie wirklich kaum verhindern.