DSM 2 1/2 – Folge 022 – PowerMulti

Heute war es voll in der PodWG, die Cachefrequenz hatte Geburtstag und so waren gleich zwei Chats vor Ort. Trotz Corona-Abstand reichte der Platz aber noch.

Tipps

Cache-Tipps

Download-Link MonoDownload-Link Stereo

Immer weiter, immer weiter

geht es auch dieses Jahr. Denkt also daran, am Donnerstag, 07.01.2021 (übrigens gibt es dafür auch einen Google-Kalender), ist es wieder mal so weit. Um 20.00 Uhr, für so ca. 2 Stunden, länger wird es ja selten. Es muss dringend mal wieder über dieses komische Geocaching gesprochen werden! Und dazu versammeln wir uns und die Gemeinde hoffentlich möglichst vollzählig in unserer Live-Kathedrale. Wie immer würden wir uns natürlich über einen vollen und aktiven Chat sehr freuen.

Frühes kommen sichert die besten Plätze!

Blog-Statistik

Da wir ja immer gerne möglichst gläsern sind und Geocacher ja recht offensichtlich auf Zahlen stehen, hier mal eine kleine Jahresstatistik unseres Blogs. Ich denke ich brauche da nicht viel sagen, die Zahlen sprechen ja für sich. Ob wir nun ein großer oder kleiner Blog/Podcast sind, kann ich dabei eigentlich gar nicht beurteilen da wir wohl mehr oder weniger die einzigen sind die überhaupt Zahlen herausgeben. Warum auch immer.

Dieses Bild umfasst alle Folgen der neuen Podcast-Variante und wie den meisten bekannt sein dürfte, könnt ihr hier tagesaktuell nachschauen wie die Download-Zahlen so sind. Die bereiten dabei nicht wir auf, sondern Leute die wissen, was sie tun.

Hier dann mal eine Übersicht der Abrufe der Blog-Seite, seitdem es die neue Seite gibt. Wie kaum zu übersehen, ein „leichter“ Anstieg seitdem der Podcast begann.

Und als Abschluss noch mal eine detaillierte Ansicht auf das Jahr.

Ich denke das reicht dann auch, noch detailliert würde es eher langweilig. So seht ihr also selber was hier so in etwa los ist. Was man daraus erkennen kann oder wie man es einordnet überlasse ich dann gerne euch, ich weiß es eigentlich nicht so wirklich.

es Weihnachtet sehr

Advent, Advent, es brennen schon so einige Lichter. Wieder mal geht ein Jahr zu Ende. Dieses wird man dank eines verschissenen kleinen Virus wohl leider so schnell nicht vergessen. Aber was hilft alles jammern? Wie dieses Jahr zeigt, exakt gar nichts und wir haben es in diesem Land wirklich intensiv getestet.

Und was soll ich schreiben, man muß halt einfach auf die positiven Dinge schauen und die gab es ja nun auch, zumal der Sommer ja noch relativ unbeschwert verlief. Heike und ich hatte gar das Glück im Februar noch im Harz einen Kurzurlaub verbringen zu können bevor dann der erste Lock-Down kam und auch unser Pyrenäen-Urlaub im September klappte noch, wir können uns also gar nicht so recht beschweren. Ok, danach fielen 3 Kurzurlaube durch das Beherbergungsverbot aus, aber letztlich hat uns das sogar noch Geld gespart. Und klar, irgendwie würde sich immer noch ein Weg finden zu reisen, aber zur momentanen Zeit empfände ich das schon als arg asozial wenn alle daheim bleiben sollen und man selber durch die Weltgeschichte reist. Das überlasse ich dann lieber anderen Bloggern die sich wohl über der „normalen“ Gesellschaft sehen 😉

Unser Jahr 2020, also als Podcast, können wir eigentlich nur recht positiv sehen. So ist Holger wieder zurück und auf dem Weg der Besserung und in der Zeit, die er fehlte, konnten Andre und ich ja doch regelmäßig eine kurze Aufnahme in den Feed bringen, mehr wollten wir doch gar nicht erreichen.

Die Hörerschaft ebenso wie die Chat-Teilnehmer ist erstaunlich stabil, d.h. die Anzahl zeigt erstaunlich wenig Schwankungen. Das kann man nun negativ sehen in dem man sagt wir schaffen es nicht mehr Hörer zu generieren. Wir sehen das eher positiv, wir schaffen unseren Level zu halten und damit die Hörer zu binden 😉 Eigentlich ist es auch egal, es macht uns und offensichtlich auch den Hörern Spaß und das zählt.

Auch die Technik läuft stabil vor sich hin, sowohl der Blog, die PodWG als auch der Feed und auch das ist ja nicht immer selbstverständlich, also wieder etwas Positives. Ich hatte kurz überlegt noch allein eine Weihnachtsfolge in der PodWG zu machen in der Hörer mal Fragen stellen können, aber ich hatte dann doch eher das Gefühl das wäre ein bisserl zu viel, das hat irgendwie was von „wir müssen noch unbedingt irgendwas zu Weihnachten machen“ 😎 So bleibt es bei ein paar warmen Worten in die ihr euch jetzt einkuscheln könnt.

Kurz und gut, Corona hin, Corona her, wir sind eigentlich ganz zufrieden und auch für das nächste Jahr durchaus positiv gestimmt. Wir danken für die rege Teilnahme, sowohl Konserve als auch Live-Chat als auch Kommentare. Gerade bei den Kommentaren war das dieses Jahr schon echt beeindruckend. Und nächstes Jahr kommen ja bestimmt auch wieder mehr Postkarten, wenn Urlaub wieder möglich ist, ODER 😎 Also, Ohren steif halten und was sonst noch so geht und positiv denken.

Nächster Termin

Es ist so weit. Nach wochenlangen intensivsten Beratungen haben wir einen Termin finden können. Der Donnerstag, 07.01.2021, 20.00 Uhr wird es sein an dem wir wieder mal die Weisheiten des Geocachens verbreiten werden! Also, reicht Urlaub ein, nehmt einen Gleittag oder kündigt um pünktlich im Chat zu erscheinen!

DSM 2 1/2 – Folge 021 – Geocash

Holger wurde heute bei seiner Physio so durch die Mangel gedreht, dass er eine Pause eingelegt hat. So haben Andre und ich ein paar Minuten zusammen gepodcastet und übergeben euch hiermit das gewohnt harmonische Machwerk. Viel Spaß beim Hören.

Tipps

Cache-Tipps

Download-Link MonoDownload-Link Stereo

Sie naht, die nächste Folge

Schwups ist der Monat rum, so schnell geht das. Und so kommt es wie es kommen muss, am Donnerstag, 03.12.2020 um 20.00 Uhr ist es wieder so weit, die 3 von der Tankstelle füllen eure Tanks wieder auf!

Und selbst bei Corona-Lockdown-Light haben sich wieder genug Themen ergeben. Da gibt es wieder Reviewer aus dem einen oder anderen Bundesland die meinen sie müssen die Cacher mal wieder bevormunden. Weil nur sie verhindern können, dass die ganzen dummen Cacher Rudel bilden und veröffentlichen daher zurzeit mal wieder keine neuen Caches. Natürlich wieder viele Cacher die berühmt werden wollen, was wir ja immer gerne unterstützen. Staubfinger ist auch wieder mal dabei, die grasenden Cacher aus Hamburg sind jetzt Profis und grasen reisen auch während Corona, unterstützt vom Geocaching-Magazin. Und selbst Untote wie die Dosenfischer tauchen wieder auf, also es ist wirklich einiges geboten. Und ein Strauß weiterer Themen wartet, mal sehen, ob wir die 2 Stunden, wie ja fast immer, einhalten.

Ihr merkt sicher schon, eine weihnachtliche Schmuse-Folge oder so ähnlich.

Wer also live dabei sein möchte, wir freuen uns auf euch im Chat.

DSM 2 1/2 – Folge 020 – Drei

Endlich wieder zu dritt, Trracer ist wieder da! Und daher ausnahmsweise mal fast 3 Stunden, hoffentlich, bester Unterhaltung. Zum Schluß verabschiedete sich mein Teamspeak durch ein konsequentes Strg+Q an der falschen Stelle aber wir waren eh durch, also nicht wirklich tragisch. Aber hört einfach selber.

Tipps

Cache-Tipps

Download-Link MonoDownload-Link Stereo

Und wieder mal…

Ja, die Zeit verrinnt, das ist schon erschreckend. Und schon ist es wieder so weit, am Donnerstag, 05.11.2020 um 20.00 Uhr nimmt der Wahnsinn wieder seinen Lauf. Allerdings war der letzte Monat bisher recht ruhig, es besteht also tatsächlich mal die Chance eine kurze Folge zu präsentieren. So wirklich wissen kann man das aber natürlich nie! Wer weiß schon was noch kommt oder ob nicht gerade jetzt ein Whistleblower seine Finger geschmeidig über die Tastatur gleiten lässt.

Auf jeden Fall würden wir uns, wie immer, auf rege Teilnahme im Chat freuen.