Zwischenmeldung – Lifehack Dachrinnenkontrolle durch Biltema

Die unsichtbare Heike war der Meinung die vordere Dachrinne wäre eventuell verstopft, ich meinte das wäre nicht der Fall. Was tun, 6-7 Meter Höhe, dafür habe ich keine Leiter da. Ein Drohne? Geht bestimmt, aber schon etwas teuer. Übers Dach dort hin? Ja, aber irgendwie ganz schön aufwendig und recht hoch ist es auch. Also aufgeschoben.

weit oben

Dann mal wieder Biltema-Cachen gewesen und schwupps, endlich mal auf die Idee gekommen diese Biltema-Stange etwas sinnvoller einzusetzen. Für Nicht-Cacher sei erwähnt dass es sich im Prinzip um etwas ähnliches wie eine Stipp-Route handelt die sicherlich ähnlich gut geeignet wäre. Eine über 10 Jahre alte Mini-Kamera von Pearl an die Stange getapt und los geht es. Was soll ich sagen, klappte wirklich problemlos und so konnte mit etwas “Restmüll” eine Lösung gebaut werden die kostengünstig eine Lösung brachte.

Profi-Arbeit 😉

Hier auch noch ein kleines Filmchen dazu (das Datum im Film ist übrigens so alt weil ich es nie aktualisiert habe):