Gallery oder nicht Gallery

Ich habe auf geocaching.com schon immer gern die Bilder-Funktion in Logs genutzt. Nun fiel mir auf dass ich mich der 1000 Bilder Grenze nähere, nothing but numbers 😎

Und irgendwie kann ich gar nicht einschätzen ob das eigentlich irgendeinen Sinn hat außer dass ich tatsächlich ab und an selber dort mal rein schaue. Irgendwelches Feedback oder Statistiken scheint es ja nicht zu geben, so ist das kaum einschätzbar. Wenn ich, wenn es auch selten vorkommt, mal in ein anderes Profil schaue ist die Gallery fast mein erster Anlaufpunkt, Bilder sagen für meinen Geschmack oftmals tatsächlich mehr aus als tausend Worte. Und da fällt mir immer wieder auf wie unterschiedlich das genutzt wird, manch einer hat eine ähnliche Flut an Bildern, ein anderer wieder so gut wie gar kein Bild. Wirklich gar kein Bild ist allerdings selten.

Warum schreibe ich das eigentlich? Ganz einfach, weil ich merke dass es da nichts gibt wo man sich mal schlau machen kann. Und so kann ich auch niemanden schlau machen aber zumindest mal aufzeigen wie ich es nutze 😎

Aus meiner Sicht finde ich die Gallery wirklich eine gute Sache und nutze sie reichlich! Und auch wenn ich mal in ein anderes Profil schaue ist die Gallery fast mein erster Anlaufpunkt. So, jetzt wisst ihr das auch, ob ihr wollt oder nicht 😉

Mein erstes Bild stammt übrigens vom 21.03.2005 und hat den Titel „Ostereier auf dem Weg ;-)“