Mallorca 5 – Ausklang

Heute nur ein Bild? Ja, mehr war heute nicht. Der letzte Tag war von ausdauerndem Regen mit etwas mehr Wind geprägt, nur noch 10 Grad. Dazu waren meine Beine einfach langsam Müde, ein Knie meldete Unwillen an und ein Knöchel hatte auch keine rechte Lust mehr. Es waren schon recht anstrengende Tage die wir heute damit beschlossen nur etwas um Alcudia zu streifen und nach 15.000 Schritten ins Hotel zurück zu kehren.

Mallorcas Vorteile, schnelle Erreichbarkeit und Wärme im Frühjahr, hin oder her, ich denke wir werden nicht so schnell wieder kommen. Natürlich ist es eine schöne Insel, aber sie ist zu voll, zu voll und noch mal zu voll. Selbst jetzt im Frühjahr wo in Deutschland kaum jemand frei hat ist die Insel überlaufen, im Schwerpunkt deutsche Rentner. Und selbst wenn du an schwer zugängliche Stellen fliehst, an die man ohne nicht unerheblich körperlichen Aufwand hin kommt, kannst du darauf wetten das dort schon andere sind und meist sogar mehr als 1-2 andere. Und das ist für Menschen wie mich die die Einsamkeit lieben einfach unangenehm.

Und noch mal explizit erwähnt, das ist halt einfach Typ-Sache! Ich erwähne das so prominent extra noch mal weil sonst wieder einige Mallorca-Fetischisten meinen man würde “ihre” Insel angreifen und darauf zum Teil sehr eigenwillig reagieren 😎 Fahrt also gerne wieder hier her, ist doch nur gut dass es verschiedene Geschmäcker gibt.