Murmeltier und so…

Ihr ahnt es schon, der nächste Podcast steht an! Und natürlich erhoffen wir uns wieder mal rege Teilnahme im Chat. Dieses mal schaffen wir es bestimmt auch mal unter zwei Stunden zu bleiben, oder so, oder ähnlich, oder auch nicht… Also, Donnerstag, 20.00 Uhr geht es wieder los mit vielen bunten Boulevard-Themen rund um unser Lieblingshobby! Seid dabei.

Cache-Tipps Gesamtliste

Ein fleissiger Hörer, der 7MiD2 hat sich tatsächlich mal die Arbeit gemacht und eine Gesamtliste der Cache-Tipps aus dem Podcast zusammen gestellt. Ober er sie nun weiter pflegen wird weiß ich natürlich nicht, kann ich nur hoffen. Aber auf jeden Fall ist sie wirklich sehenswert, vielen Dank von hier für deine Mühe!

Es sind nämlich nicht einfach alle Caches wild rein geworfen sondern bei mehreren Caches ist jeweils ein Cache in der Liste und darin ein Link auf die Liste die dann die jeweilige Sammlung enthält was die ganze Geschichte sehr übersichtlich hält.

Da stauben wir natürlich gerne ab und haben die Liste auch im Blog verlinkt, steht jetzt Rechts -> unter „Wo wir sind / Cachetipps“. Wer also mal ein paar unserer Tipps prüfen möchte, dort werdet ihr fündig.

DSM 2 1/2 – Folge 013 – EXTRA Kappeln

Ok, probieren wir mal eine Sonderfolge und schauen wie das so ankommt. Die unsichtbare Heike und ich (D-Buddi) waren eine Woche in Kappeln an der Schlei und haben geurlaubt, gewandert und cachen waren wir auch 😎 Hört selber.

10.07.2020 Update

Mittlerweile stellt sich der Vermieter des Ferienhauses als nerviger Korinthenkacker heraus der auch noch versuchte Zahlungen an Booking.com vorbei zu regeln. Auch mit 9.0 war er nicht einverstanden und mailte uns wieder an und nachdem wir nichts änderten mailte er uns noch weiter an… Kurz und gut, der ist wie so ein Spam-Schleuder, ich würde von der Anmietung des Ferienhauses nach den Erfahrungen DRINGEND abraten!

Termin-Planung

Der nächste Termin steht auch wieder mal fest, der 16.07.2020 um 20.00 Uhr wird es sein. Und wie immer habe ich mal 2 Stunden Dauer eingetragen, die Hoffnung stirbt zuletzt! Also, wer gerne im Chat dabei ist und dort die Sendung mit gestalten möchte, schaut gerne in der PodWG vorbei, wir freuen uns wie jedes mal über jeden Besucher.

DSM 2 1/2 – Folge 012 – Locker loggen – Reloaded

Scheinbar gibt es Probleme mit dem RSS-Feed und die Folge 011 wird im Podcatcher geholt obwohl hier alles richtig verlinkt ist. Bei Android-Geräten hilft es dem Catcher zu sagen er möge mal den RSS-Feed neu laden, bei Apple hilft wie immer nichts. Nein, Spaß, bei Apple weiß ich es nur nicht. Die RSS-Feeds scheinen sich auch langsam zu korrigieren, aber wer weiß. Daher noch mal dieser zweite Versuch. So lädt euer Catcher unter Umständen die Folge zwei mal, sorry dafür!

DSM 2 1/2 – Folge 012 – Locker loggen

Tja, wir waren bemüht an unserer 2 Stunden Grenze zu arbeiten. Und was soll ich sagen, wir waren immerhin bemüht, leider ist es wieder „etwas“ länger geworden. Aber auch nicht zu lang, so hielt der Chat heroisch bis zum Ende durch!

Leider habe ich den Kampf mit Auphonic noch mal verloren aber den Fehler jetzt ermitteln können. Somit heute noch mal ohne Jingle, sollte aber nächstes mal wieder da sein!!

Aber hört am besten selber.

Tipps

  • Der Gründel mal wieder mit Birdnet

Cache-Tipps

Reminder

Uuuuuuuuuuund Gewinne, Gewinne, Gewinne!

Ach ne, aber immerhin wieder mal Live-Podcast. So werden wir also am 18.06.2020 um 20.00 Uhr einfinden um mal wieder einen kurzen Podcast zu machen. Dieses mal schaffen wir es gaaaaaaaaanz bestimmt unter 3 Stunden! Also zumindest hoffen wir das. Viel zu lang kann er aber nicht werden, schließlich will ich ja Montags mit der unsichtbaren Heike nach Kappeln und eine Woche die nordisch frische Luft geniessen.

Also, wer Zeit und Lust hat, wir freuen uns wie immer über rege Chat-Teilnahme, kommt doch so immer wieder mal der eine oder andere Gedankengang in den Podcast auf den wir allein vielleicht nicht kommen würden. Es ist also fast schon sowas wie Bürgerpflicht da fleißig zu kommentieren.

Ok, vorgewarnt haben wir damit, also bis zum Start.

Postkarten im Podcastkeller

Falls sich der eine oder andere fragt wo eigentlich die ganzen Postkarten bleiben, hier habe ich sie mal kurz abgefilmt da ich eh zum lasern im Keller war. Kein Gruß aus der Küche aber ein Gruß aus dem Podcastkeller, auch wenn da gar kein Podcast mehr aufgezeichnet wird.

1/2 Jahr Podcast, Zwischenfazit

Am 21.09.2019 kam es also zur ersten Folge es des „völlig neuen“ Podcasts DSM 2 1/2, also vor gut einem halben Jahr. Ich kann mich gut erinnern dass mir auf Kreta die Idee kam vielleicht doch wieder zu podcasten und die Nachfrage bei Trracer und Poilettentapier ergab: klar, auf gehts. Warum Poilettentapier dazu gekommen ist? Mein Gedanke war dass er gut zu uns passt, eine dritte Meinung dazu bringt und die auch vertreten kann und wir so auch flexibler sind wenn mal einer nicht will oder kann. Das hat sich dann ja leider als tatsächlich nützlich erwiesen als Trracer nicht nur kurz ausgefallen ist. Mittlerweile hoffen wir aber, ihn sehr bald wieder dabei zu haben. Bereits jetzt bin ich zumindest der Meinung dass es eine gute Entscheidung war denn der Poilettentapier passt einfach gut rein und war von Anfang an gut dabei.

Eigentlich hatten wir schon geplant so zwischen 1-2 Stunden zu bleiben und auch mal andere Themen mit rein zu nehmen, also nicht Geocaching. Aber wie es so ist, manchmal kommt es anders als man denkt, so auch bei uns. Die 1-2 Stunden sind immer noch hehres Ziel, andere Themen hingegen haben sich irgendwie unbemerkt erledigt. Wobei wir bei den ewigen Abschweifungen ja auch mal auf andere Themen kommen, also eigentlich ist es sozusagen doch integriert worden, oder so…

Die Podwg hat sich als recht stabil gezeigt, nach einigen Anlaufschwierigkeiten funktioniert sie jetzt eigentlich recht gut. Woher „Darth Vader“ kommt wissen wir aber bis heute nicht. Nach der Auphonic-Behandlung ist es aber so gut wie weg und daher können wir damit ganz gut leben. Klar, es gibt noch andere Möglichkeiten aber insgesamt ist die Podwg einfach ein guter Kompromiss für Podcaster und Hörer und macht Teilnahme sowie Chat recht handlich. Wir hatten erst die Befürchtung es könnte bei der Beschränkung auf 50 Hörer Probleme geben aber wie sich zeigte hat sich unserer Hörerschaft auf 10-20 Hörer eingependelt und damit passt es sogar noch wenn anderer Podcasts gleichzeitig laufen.

Apropos Zahlen, die sind natürlich für Geocacher immer interessant. Wie früher schon gehen wir mit dem Podcast völlig transparent um, so auch mit den Hörerzahlen. Zumindest so transparent wie es uns möglich ist. Wie ja die meisten wissen hosten wir unsere Dateien bei Podseed, so eine Art Zusammenschluß von Nerds die Plattenplaz im Netz übrig haben und die mit einem CDN zur Verfügung stellen, das ist ein wirklich cooler Service und übrigens immer eine Spende wert!! Und die übernehmen auch das „zählen“ der Hörer und veröffentlichen das auf ihrer Seite. Wir mußten feststellen das wir nicht mehr, wie früher, bei 1500 oder in der Spitze gar 3500 Hörern sind sondern 600 eher die neue Obergrenze ist. Das ist jetzt so ähnlich wie Corona-Studien, reine Zahlen, was man daraus deutet ist die Frage. Ich vermute einfach einen Rückgang an Geocachern, kann jetzt vielleicht eine schönfärberische Sicht sein und vielleicht will uns auch nur keiner hören, aber für mich ist es tatsächlich sogar die wahrscheinlichste Erklärung. Wobei ich bei der letzten Folge etwas erschrocken war, da waren es tatsächlich plötzlich erheblich weniger Hörer. Keine Ahnung woran es liegt und ich wüsste auch nicht mal wie wir es heraus bekommen könnten. Vielleicht ist es ja auch nur ein Fehler bei Podseed oder viele haben uns unsere Meinung zu Corona übel genommen, es wird wohl nie sicher heraus kommen. Ist aber auch nicht tragisch, ändert zumindest für uns nicht viel.

Kurz und gut, wir sind eigentlich insgesamt sehr zufrieden und haben im Moment auch nicht vor was zu ändern außer dass wir natürlich auf Mister Skihose, also den Trracer warten. Also, mal sehen wie sich das so weiter entwickelt.

Von daher vielen Dank an die Hörer, freut uns dass man uns überhaupt noch zuhört. Wer übrigens Vorschläge hat, gerne an uns. Vielleicht setzen wir nicht alles um aber es ist natürlich immer gut mal zu hören was die Hörer sich eigentlich so wünschen!