DSM 2 1/2 – Folge 026 – Coronatourette

„90“ Minuten geballtes Cache-Wissen, wie immer mit aktivem Chat. Leider ist die Mono-Version dieses Mal wohl etwas schwächelnd, aber da müsst ihr halt durch.

Show-Notes

Tipps

Cache-Tipps

Download-Link MonoDownload-Link Stereo

P.S.: Ich musste 2 sek rausschneiden wodurch ich dieses mal Audacity genutzt habe und dann erst zu Auphonic hochgeladen habe. Da scheint er mit Mono / Stereo etwas verquer gekommen zu sein und der Yeti hört sich etwas „wie aus dem Handschuhfach“ an. Müsst ihr mal mit Leben, denn eine Reparatur hat manchmal SEHR merkwürdige Auswirkungen auf den RSS-Feed und das möchte ich vermeiden. Nächstes mal aber wieder die gewohnte Qualität!

3 Gedanken zu „DSM 2 1/2 – Folge 026 – Coronatourette

  1. Zum Thema YouTube-Cacher gibt es hier einen schönen Archiv Log: https://coord.info/GC2NFNN

    YouTube Videos ohne zu Spoilern sind ja fast unmöglich. Taucht auch kein GC Code in den Videos auf, so erinnert man sich eventuell, wenn man vor Ort ist an so ein Video…

    Auch die T5 YouTuber sind teilweise dubios. Einer hatte mal einen Klettercache gefilmt, oben wurde dann auch gezeigt, dass die Buche abstirbt. Hat es auch angesprochen. Tja, nur leider nichts im Log geschrieben, dass der Owner hier mal genau prüfen sollte, wie sicher der Baum noch ist.
    Naja, Fazit war: Der Owner hat sich bei mir bedankt, dass ich ihm einen Hinweis zu dem Video und den Schäden am Baum gegeben habe. Danach ging der Cache ins Archiv.

    Segen und Fluch das Filmen und Veröffentlichen also..

  2. Dass GC-Droid nur die „Startkoordinaten“ (die heißen wirklich so: Adventure starting location) der Labs darstellt, habt ihr ja selber schon gemerkt. Trotzdem finde ich es eine gute Neuerung. Man hat dadurch wenigstens eine kleine Übersicht, dass ein Lab in der Nähe ist und man kann direkt aus GC-Droid in die LabApp zu dem entsprechenden Adventure wechseln. Jetzt bleibt nur zu hoffen, dass der Entwickler bald auch die einzelnen Lab-Punkte mit abruft und anzeigen lässt. Immerhin ist der Entwickler am Ball und bringt ständig Neuerungen.

    • Ich finde es auch klasse, daß die App das immerhin schon so kann. Man muss natürlich sagen, sie darf das nur so. Denn das HQ hat wohl nur dieser Umsetzung außerhalb ihrer eigenen App zugestimmt. Und es darf nur PM ermöglicht werden.

      Bei der App ist hoffentlich nach einer längeren Entwicklungspause noch einiges zu erwarten.

      Wünsche sind zumindest reichlich adressiert:https://gcdroid.userecho.com/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.