Sie naht, die nächste Folge

Schwups ist der Monat rum, so schnell geht das. Und so kommt es wie es kommen muss, am Donnerstag, 03.12.2020 um 20.00 Uhr ist es wieder so weit, die 3 von der Tankstelle füllen eure Tanks wieder auf!

Und selbst bei Corona-Lockdown-Light haben sich wieder genug Themen ergeben. Da gibt es wieder Reviewer aus dem einen oder anderen Bundesland die meinen sie müssen die Cacher mal wieder bevormunden. Weil nur sie verhindern können, dass die ganzen dummen Cacher Rudel bilden und veröffentlichen daher zurzeit mal wieder keine neuen Caches. Natürlich wieder viele Cacher die berühmt werden wollen, was wir ja immer gerne unterstützen. Staubfinger ist auch wieder mal dabei, die grasenden Cacher aus Hamburg sind jetzt Profis und grasen reisen auch während Corona, unterstützt vom Geocaching-Magazin. Und selbst Untote wie die Dosenfischer tauchen wieder auf, also es ist wirklich einiges geboten. Und ein Strauß weiterer Themen wartet, mal sehen, ob wir die 2 Stunden, wie ja fast immer, einhalten.

Ihr merkt sicher schon, eine weihnachtliche Schmuse-Folge oder so ähnlich.

Wer also live dabei sein möchte, wir freuen uns auf euch im Chat.

2 Gedanken zu „Sie naht, die nächste Folge

  1. Ich zünde schon mal eine Kerze an. Gegen eine Schmusefolge ist nichts einzuwenden. Auch wenn ich diese Uhrzeit nie schaffe und hinterher höre. So gibt es dennoch ein Gefühl des Gruppenkuscheln, wenn auch virtuell. Ich merke, dass ich mich selbst in den Ar… treten muss in dieser Zeit tolerant zu bleiben. Viele Menschen sind krawallig und unfreundlich. Jedenfalls merke ich es im Einzelhandel, bzw dort beim Arbeiten. Das Cachen lenkt ab und ein Baum im Wald steckt nicht mit C-Viren an. Das Wort des Jahres… Pah, ich hasse es. Rudelbildung sehe ich ganz woanders, als beim Cachen. Finden wir doch ein eigenes Wort des Jahres 😎

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.