DSM 2 1/2 – Folge 018 – Sonderfolge Pyrenäen

Ich musste erst mal überlegen wie ich die Folge nenne. Aber Frankreich passte gar nicht so richtig, die Pyrenäen sind schon noch mal ein Landstrich für sich.

Download-Link MonoDownload-Link Stereo

7 Gedanken zu „DSM 2 1/2 – Folge 018 – Sonderfolge Pyrenäen

  1. Die halbierten Stühle, hier mit dem zeitlosen Wiener Geflecht zu sehen, dienen als kreativ Diy Herrendiener. Da wirft man wahlweise das Hemd, die Jacke oder die gesamte Kleidung drüber, wenn es mal schnell….. Ach, ich plauderte wieder….

  2. Übrigens, die Goldene nasse Anna…. „Die Goldene Ananas ist als umgangssprachliche Redewendung ein fiktiver Preis, der für einen Wettbewerb mit eigentlich irrelevantem Ausgang vergeben wird. Der Begriff wird überwiegend für Sportereignisse verwendet.“ Wikipedia
    Könnte man vielleicht auf Cachelose Runden auslegen. Allerdings ist es dort zu schön, um es als irrelevant zu bezeichnen 🤔

  3. Schon ärgerlich, wenn man auf einen Berg im Gebirge steigt, kommt ja auch nicht alle Tage vor, und da ist KEIN Cache, wie angekündigt!
    Der Owner reagiert oft nach vielen DNF. Blöd nur, wenn kein DNF seit dem Letztfund geloggt wurde.

    Darum haben so viele Cacher eine alptraumhafte Furcht vor einem harmlosen DNF: https://www.cachewiki.de/wiki/DNF. Sie fürchten ihn so abgrundtief, dass sie ihn stillschweigend gar nicht erst erwähnen, wenn sie mal was nicht finden. Beim „2. Versuch….“, oder…“Beim 2. Anlauf…“ klappt es dann oft, also war der erste ein ungeloggter Nichtfund!
    Jeder DNF hat auch einen tieferen Sinn, den viele leider nicht verstehen oder aus falsch verstandener Scham einfach ignorieren, sich selbst etwas einreden und anderen somit nicht helfen (wollen)! Schlimm ist ebenfalls, wenn armselige Leute es nötig haben, sich selbst zu belügen und einen simplen Nichtfund glatt als Fund eintragen um ihre Statistik etwas zu schönen…oder auch niemals vor Ort waren, sogenannte **Kreativlogger**!*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.