DSM 2 1/2 – Folge 014 – Alles wie immer

Und ab die Shownotes-Lutzi. Ach ne, der Shownotes-Interceptor!

Tipps

Cache-Tipps

Download-Link MonoDownload-Link Stereo

14 Gedanken zu „DSM 2 1/2 – Folge 014 – Alles wie immer

  1. Hi,
    das neue Owner Dashboard hat mir auf den ersten Blick auch gut gefallen. Allerdings gibt es auch da Schwächen. Da ich viele Caches gelegt habe, bekomme ich täglich viele Logeinträge. Öfter sind es mehr als 200 pro Tag. Es werden aber nur ca 100 angezeigt. Da merkt man, dass mal wieder nicht zu Ende gedacht wirde.
    Viele Grüße
    bajjab

  2. Hallo ihr zwei,
    hier zwei Kommentare von mir.
    1.) Thema adventure lab.
    Wenn man einen lab spielt, ist es auch später möglich, die Bonus Zahlen sich anzusehen.
    Diese sind unter „zeige 5 Tagebucheinträge“ da sind die Bonus Zahlen hinterlegt.

    1.5) als owner von Wherigos, frage ich mich schon, was das soll mit den Labcaches. Hätte man die Entwicklungskosten in überarbeitete WIG Player gesteckt, finde ich wäre das eine bessere Lösung.
    Ich finde die Adventure Labs langweilig.

    2.) GC Wizard
    Es gibt eine weitere Möglichkeit zu sprende.
    Hierzu kann man direkt auf die website gehen.
    http://www.gcwizard.net kann ich über Paypal auch einfach einen Euro spenden

      • Möglicherweise, wurde nie weiter entwickelt, da das ganze ja eine Zusammenarbeit zwischen Garmin und Headquater war und diese zusammenarbeit nach ein paar Monaten wieder eingestellt wurde.

        Ich habe mir für meinen Einstieg ins Thema WheIgo Urwigo, Dein Erklär Video angesehen.

  3. Moin Moin !!
    😉

    Ich weiß nicht wie andere es machen – ich höre viel podcast im Auto und dort hin kommt er mit Hilfe eines USB-Sticks.
    Ich würde mich über einen direkten download-link freuen.
    Oder erscheint ein direkter Link nicht in meinem Browser – ich öffne den „Seitenquellentext“ und suche dann nach der mp3-Datei.
    Abspeichern dann mit „.mpe“ Endung.

    Ansonsten natürlich; #weitermachen!
    Grüße vom Stamhörer (derAllererstenStunde)

    Ramon

    Vielleicht betrifft es ja noch andere Hörer – darum dieser Kommentar (hier).

    • Ich höre bevorzugt live zu, wenn ich an dem Abend (genügend Frei-)Zeit dazu habe.
      Ansonsten lade ich mir die Folge per Spotify aufs Handy und höre es offline (meist in Etappen) im Bus, bei der Arbeit oder im Bett vor dem Einschlafen.

    • “ ich öffne den „Seitenquellentext“ und suche dann nach der mp3-Datei. Abspeichern dann mit „.mpe“ Endung.“

      Das nenne ich mal nerdig, Respekt ! 😉

      viele & liebe Gruesse
      Dr.Ringel-Ding-Dong

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.