DSM 2 1/2 – Folge 012 – Locker loggen

Tja, wir waren bemüht an unserer 2 Stunden Grenze zu arbeiten. Und was soll ich sagen, wir waren immerhin bemüht, leider ist es wieder „etwas“ länger geworden. Aber auch nicht zu lang, so hielt der Chat heroisch bis zum Ende durch!

Leider habe ich den Kampf mit Auphonic noch mal verloren aber den Fehler jetzt ermitteln können. Somit heute noch mal ohne Jingle, sollte aber nächstes mal wieder da sein!!

Aber hört am besten selber.

Tipps

  • Der Gründel mal wieder mit Birdnet

Cache-Tipps

8 Gedanken zu „DSM 2 1/2 – Folge 012 – Locker loggen

  1. Das Buch: Also kurz gesagt, ich habe schon bessere Bücher für weniger gekauft. Sorry, an dem jungen Autor, aber da hat er versucht Kriminalgeschichten mir Cacher content zu verbinden, was in die Hose ging.

    Zu Graz – Monacco: http://www.weltraumaeffchen.at/2017-ein-sommerspaziergang-von-graz-nach-monaco/?fbclid=IwAR2_0qe4nzh3lzeGbPYJ2ZSgQK9c_5kyTZxEhNLU3cYsU0Kd8ZCZ5aOa6Uo

    Und nun zu den Logs: Dank Corona hat da unser Hobby einen gewissen Hype wieder bekommen. Und natürlich sind jede Menge Cacher gekommen die etwas weich in der Birne sind, und das Hobby nicht ganz verstehen. Denen wichtiger ist der Punkt als das Erlebnis…..Und ich als Owner habe ganz ehrlich gesagt nicht wirklich die Zeit (obwohl ich das sollte) jeden Log zu kontrollieren. Zumal die Logaktivitäten sich während COVID teilweise stark erhöht haben.

    Der Gedankengang mit dem Geomüll (von Reviewern archivierten Caches) hatte ich mal auch bei den Reviewern hinterfragt, jedoch ohne Antwort. Die Idee mit einer „Entsorgungstruppe und den Punkt“ finde ich gar nicht mal so schlecht. Solltest du mal Nachfragen in Seattle (also in meiner Homezone würde ich das machen.

    Zu den Cacherreisen und allen anderen Firmen in diesem Geflecht: Ich verstehe bis heute nicht, wie es GS zulassen kann , dass man mit Caches Geld verdienen kann. Und ich meine das Legen !!!
    Nicht das Reisen (ist jedem selbst überlassen), nicht Bücher, Equipment,….
    Nebenbei habe ich in diversen Cachergruppen habe ich auch gelesen, dass selbst die Community in Hannover teilweise nicht begeistert ist, von dem Herren.

    Zu den Illegalen Caches: Mal ganz ehrlich: Wie viele der Caches hat eine Genehmigung des Waldbesitzers, Privatbesitz, der Gemeinde,….. Wie viele der Caches sind wirklich LEGAL ???

    Lg aus A

    Luckyjoe2211

    • „Zu den Illegalen Caches: Mal ganz ehrlich: Wie viele der Caches hat eine Genehmigung des Waldbesitzers, Privatbesitz, der Gemeinde,….. Wie viele der Caches sind wirklich LEGAL ???“

      Hehe, da sagste was 😉

      gruss
      Dr.ringel-Ding-Dong

  2. Moin, moin, danke für den Projekttipp, ich muss noch mal nach hacken, ich habe jetzt ein Hilfevideo gemacht, worum es geht und wie man macht das ganze mit dem tbcoinfreidhof, beide Account und Kondolenzbuch gehören zusammen und agieren zusammen…
    Das Video wurde in dem Profil und Kondolenzbuch verlinkt, ihr erhaltet auch den Link hier ist der: https://youtu.be/J7TpluYAuKQ
    Falls doch Interesse Besteht könnt ihr ergänzend zur Letzten Sendung ja erweitert den Tipp ausbauen, wenn ihr mich versteht, was ich meine 😉 , so ein kleines Update.
    Vielleicht mit dem Video sieht man besser 😉
    Mit Gruß aus Hamburg

  3. Moin; Hinweis zu dem Quicksilver Puzzle Tool: das hat zumindest bis vor ein paar Wochen tatsächlich funktioniert; aktuell funktioniert es allerdings (anscheinend) nicht mehr. Hinweis des Entwicklers auf FB dazu (übersetzt):
    „It seems that our friends at Jigidi have taken steps to stop faster puzzle solving. I do not know what they have done and I intend to investigate.
    However, I do not plan to check neither Saturday night nor Sunday afternoon. Not next week either. And not next weekend. But eventually. Probably.
    Thanks for all the messages. If anyone has any further details on what steps were taken or how they can be bypassed, feel free to send me a tip.
    Otherwise, I realize it’s not working.“

  4. Guten Tag zusammen

    Besten Dank für das Interesse an meiner Tätigkeit resp. der Arbeit der Reha Dr. Phu.

    Leider stimmt der angegebene Link für meine Reha nicht. Dieser lautet GC7Q1NR. Wäre nett wenn ihr das korrigieren würdet.

    Eure Meinung über meine Tätigkeit ist eine Sache. Damit kann ich gut leben und akzeptiere ich ohne weiteres. Aber die Qualität der Recherche in diesem Zusammenhang ist leider nur sehr oberflächlich. Es steht euch selbstverständlich frei das zu ändern und einen Augenschein vor Ort zu nehmen. Aussagen wie: Das abwaschen der Asche von Oma auf dem Teddy oder „künstlich“ gealterte TB werden durch mich wieder rückgängig gemacht stimmen so einfach nicht und muss ich kategorisch zurückweisen.

    Die Aussprache des Cachernamens bedarf auch einer Korrektur. Ausgesprochen wird es FURIR.

    Danke für die Kenntnisnahme.

    Beste Grüsse und bleibt gesund.
    Francis

    • Hallo,

      der Link ist korrigiert. Das ist ja lieb das wir unsere Meinung sagen dürfen 😎 Es ist relativ einfach, der Kern der Aussage von uns ist „das rumdoktorn an Privateigentum ohne den Besitzer gefragt zu haben ist ein völliges NoGo“ und da wird es auch kaum ein einziges valides Argument dagegen geben.

      MfG Jörg

  5. moin !

    Zur info … in meinem Podkicker-Pro ist der feed der neuen Sendung, ein feed fuer die letzte Sendung ?! 🙂
    Mein Problem, oder ein allgemeines ?

    viele Gruesse
    dr.ringel-ding-dong

    • unklar 8-/ Aber RSS-Feed aktualisieren hat in meiner App geholfen. Auch bei Apple-Mono hat es sich aktualisiert. Irgendwie ist eigentlich alles richtig. Vermutung ist das beim RSS was schief lief und der sich jetzt langsam aktualisiert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.