DSM 2 1/2 Folge 003

Nun ja, kurz können wir irgendwie nicht. Aber so lang sind 3 Stunden dann ja auch nicht und die Auphonic-Zeit will ja genutzt werden. 30 Minuten Technik haben wir immerhin nicht aufgezeichnet, unser Raum war nämlich plötzlich verkonfiguriert wodurch wir keine Sprech-Berechtigung hatten. Aber die PodWG – Mama Raidinger hat zum Glück blitzartig reagiert und uns das schnell repariert.

Und in weiser Voraussicht schreibe ich vorweg schon mal den berühmten Trracer-Satz:

Manches in der Show ist auch nur Show 😉

Cachetipps

14 Gedanken zu „DSM 2 1/2 Folge 003

  1. Da ich „live“ dabeigewesen bin, kann ich ja schon jetzt kommentieren. War wieder eine tolle Episode… und Danke für die ShowNotes.
    Interceptor habe ich übrigens auf euren neuen Podcast hingewiesen, und er hat sich schon zurückgemeldet. Mal sehen, ob nächstes Mal die ShowNotes dann von ihm kommen 🙂

      • Ja, mein lieber Herr D-Buddi, so gehts aber nun nicht!
        Da wird hier eine der bedeutendsten Podcasts auf der Welt wieder reanimiert und ich bekomme keine Information darüber. 🙂
        Zum Glück hat sich dann doch jemand erbarmt und mir die gute Nachricht verkündet. Danke hier auch nochmal an Mic@ !

        Nun aber auf zu neuen Taten. Lasset die Spiele beginnen und frohe Kunde verbreiten über mannigfaltige Themen welche uns Zuhörer wieder reißen mögen von den Sitzen.

        Zu gut deutsch:
        Ich freu mich über das Revival und bin aber der nächsten Folge wieder mit großen Ohnre und flinken Fingern dabei.

        Grüße vom INTERCEPTOR

  2. Man, man, man … warum sagt mir denn keiner etwas …. rein zufaellig eben mitbekommen, dass es DSM bzw jetzt neu DSM2 1/2 wieder gibt !!! 🙂

    Das finde ich natuerlich super und freue mich schon auf die jetzigen 3 Folgen nachzuhoeren und die zukuenftigen natuerlich auch und die LiveFolgen …und, und, und …. 🙂

    Viele Gruesse

    Dr.Ring-Ding

  3. Hi
    Aber auch interessant das man ein Maga in Hannover macht, viele Aktivitäten in der City macht und auf dem Weg liegen dann die Dosen wofür die Mega Orga Geld verdient.

  4. Wo fang ich denn mal an? Erst einmal schön, dass ihr wieder am Start seid. Komischerweise lädt mein Podcastclient euch immer zweimal runter.

    Zu ErikSi und Co. Hier in der Gegend in die Truppe „wohl“ bekannt. Daher hat sich hier auch zum Loggen ohne vor Ort zu sein das Wort „zandern“ eingebürgert.

    Das Eckerloch habe ich unwissenderweise damals beim zweiten, meinem ersten, Brockenevent auch genommen. Allein bei 40 cm Schnee war das schon Wahnsinn, zumal ich damals auch der Erste auf dem Weg war. Total bescheuert. Als ich es im nächsten Jahr auf dem Rückweg im Hellen und ohne Schnee gelaufen bin, hab ich mir erst einmal mit der flachen Hand vor die Stirn gehauen. Wie blöd kann man sein? Seitdem geht es nur noch die Brockenstrasse nach oben und ich rate jedem davon ab, das Eckerloch zu nehmen.

    Die Menge an Souvenirs kommt denke ich mal zu Stande, da es auch für diverse Events immer mal ein Souvenir gibt. Da das auch weltweit so sein wird, kann das mit der Anzahl pro Jahr gut hinkommen.

  5. Hallo ihr,
    wie bei den alten Folgen auch schon, bin ich natürlich wieder ein treuer Hörer. Es gibt sie also, die alten, die wieder dabei sind. Und ich freue mich, von euch wieder was auf die Ohren zu bekommen.
    ErikSi und Konsorten sind mit auch bekannt. Haben hier massenhaft D5 Paddelcache in kürzester Zeit abgerissen. Wie das möglich ist, mag sich jeder selber ausrechnen.
    Viele Grüße an die Runde vom bajjab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.