Warum ist der Yeti eigentlich der Yeti?

Auf dem letzten Event am Wilseder Berg wurde mir irgendwann klar dass viele Teilnehmer gar nicht so wirklich wussten warum der Yeti eigentlich der Yeti ist.

Daher hier mal eine kurze Übersicht wie es dazu kam.

Es begann hiermit

Es folgte

und auf dem Event kam es dann hierzu

Ich hoffe das macht einiges klarer 😎

3 Gedanken zu „Warum ist der Yeti eigentlich der Yeti?

  1. Haloa!

    Ähm…
    Bilder sagen zuweilen mehr als tausend Worte.
    Ich habe dank der drei Filmchen jetzt auch einen ziemlich langen Text zusammen.
    Allerdings beantworteten sie nicht die Frage, warum der Yeti eigentlich der Yeti ist.
    Alternativ wird irgend ein Weisheitslöffler jetzt mit „42“ kommen, aber auch das ist, obwohl vollkommen korrekt, gleichsam unbefriedigend und nicht zielführend.

    Ich bitte an dieser Stelle um Nachbesserung.

    Viele Grüße
    TJ.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.