Überwachungskamera – Audio geht auch

Was mir beim herum experimentieren auffiel, Audio ist eigentlich auch gar nicht schlecht. Bei der IN-9010 ist ein Mikro sozusagen Serie. Und das war recht cool, konnte man sogar Gespräche von der Straße hören und verstehen. Sozusagen ein Traum für jeden Spanner 😎 Aber es hat auch echt was entspannendes wenn man im Büro den Überwachungsmonitor laufen hat und es zwitschert als würde man draußen im Garten sitzen.

So habe ich mir also für meine IN-5907 ein passendes Mikro gesucht. Die Auswahl an Outdoor-Mikros ist erstaunlich klein, das hätte ich gar nicht erwartet. Dann gibt es wohl Mikros mit 5 und 12 Volt und diverse Anschlußarten. Und aus Erfahrung geläutert habe ich mich nicht auf sonderliche Experimente eingelassen und das Original von INSTAR gekauft, das IN-Mikro 380.

Ein durchaus gutes Mikro und man hört wirklich viel auch auf höhere Entfernung. Dafür aber auch ein ganz hübsches Rauschen. Da geht aber wohl noch einiges in den Einstellung, das muss ich noch mal in Ruhe durchgehen. Aber auch so bin ich schon recht zufrieden, zumal sich der Preis in Grenzen hält und es ja keinen schlechten Eindruck macht.

Braucht man also Audio? Aus meiner Sicht eigentlich nicht, aber es ist halt eine witzige Erweiterung, nicht mehr aber auch nicht weniger 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.