Nachtrag ein/kein Podcast

Nachdem nun sogar schon in Chat-Gruppen diskutiert wird was ich da genau mache habe ich jetzt mal nachgelesen. Laut Wikipedia-Artikel

Podcasting (auch Netcasting) bezeichnet das Anbieten abonnierbarer Mediendateien (Audio oder Video) über das Internet.

mache ich also doch einen Podcast, hat mich selber überrascht, ich hätte Podcast etwas anders definiert. Damit sich die Gemüter beruhigen sei also noch mal erläutert, ich mache jetzt wieder einen Podcast 😎 Und wenn das schon einer ist habe ich ihn jetzt auch bei iTunes angemeldet, so!

ABER, ich plane weder Nachbearbeitung der Audio-Qualität, keine Shownotes und keinerlei Regelmäßigkeit und aufgenommen wird mit Handy oder Notebook-Mikro. Wenn man das also dennoch Podcast nennt dann ist es halt so. Für manche scheint das wirklich wichtig, daher hier noch mal diese Korrektur.

Und um auch diejenigen die jetzt gleich Angst bekommen zu beruhigen, die schweigende Mehrheit ist und bleibt beendet, für jetzt und für immer. Vielleicht gibt es irgendwann noch mal was Neues aber geplant ist das im Moment nicht, weder kurz- noch mittelfristig. Und wenn dann wohl nur mit Trracer und ob der überhaupt Lust hätte ist völlig offen.

Wer sich also für den Platzhirsch der Podcaster hält oder sonst irgendein Problem hat kann sich entspannen, mit dem aktuellen “Format” wird sich wohl kaum eine Konkurrenz ergeben. Und da ich weder Amazon-Liste noch irgendwelche Spenden-Buttons habe, keinen Shop plane und auch sonst keine Monetarisierung werde ich also auch niemandem irgendwas weg nehmen.

Wenn ich also demnächst noch ein Filmchen hier einstelle bedeutet das auch nicht dass ich unverzüglich das GIFF 2018 gewinnen möchte, ich werde auch dort nicht teilnehmen 😎

Aber es freut mich wenn ich wenigstens kurzfristig mal für Gesprächsstoff in Chats und Gruppen sorgen durfte 😉

7 Gedanken zu „Nachtrag ein/kein Podcast

  1. Er macht beim GIFF2018 mit!!! 😀

    (so, und mal im ernst, immer wieder interessant zu erleben, wie du dich ewig um irgendwelche definitionen und schubladeneinordnungen sorgst. stattdessen würde ich dir lieber vorschlagen: machen.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud