Anreise Mallorca

Wir sind also angekommen und dieser Artikel wird auf der Reise und im Hotel geschrieben.

Flug

So schnell ging es noch nie. Bis auf wenige Meter keinerlei Stau. Im Parkhaus gleich einen Platz gefunden obwohl es für Mitte Februar erstaunlich voll war. Der Shuttle-Bus stand schon bereit, kaum drin ging es auch schon los.

Koffer check in, Hut ab Ryan Air, so schnell haben wir das noch nie erlebt!

Danach durch den Zoll, dank 9€ für Fast Lane ging auch das in Rekord-Zeit!

Kurz und gut, bis hier hin: Läuft 😎

Der Flieger? Nun ja, da merkt man das Ryan Air “billig” ist. Nicht mal Netze an den Sitzen, extrem eng bestuhlt, Notfall-Plan auf die Kopflehne gedruckt. Überflüssige Dinge wie Bildschirme oder Kopfhörer-Anschlüsse sind gar nicht erst vorhanden. Zur Unterhaltung gibt es dafür ununterbrochen Werbung für kostenpflichtiges Essen und Trinken an Board.

Aber für 2 1/2 Stunden Flug geht das schon.

Mietwagen

Den haben wir bei Sixt gebucht. Teuer? Ja, aber dafür vor Ort keine Wartezeit, keine Diskussionen um sinnlose Zusatz-Versicherungen und top Autos. Auch bei der Abgabe alles in 2 Min. erledigt.

Es dauerte dieses mal zwar etwas länger, das war aber ein paar wirren Asiaten geschuldet die sich nicht entscheiden konnten. Es gab dann sogar ein Upgrade, Polo mit 500km auf dem Tacho.

Hotel

Hier wird ab jetzt Urlaub genossen, dennoch möchte ich auch den Blog gerne weiter füllen und werde das auch tun. Doch statt vieler Worte wird es die Woche über nur ein Bilder-Tagebuch geben, d.h. jeden Tag die Bilder die uns am besten gefallen ohne störenden Text 😉 Ok, zumindest ohne allzu langen Text.

Hotel übrigens WEIT über Durchschnitt gut! Schaut euch deren YouTube-Video auf ihrer Homepage an. Es sieht hier wirklich genau so aus!

2 Gedanken zu „Anreise Mallorca

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Protected with IP Blacklist CloudIP Blacklist Cloud